Presse

Nordwind in der Öffentlichkeit / Aktuelle Presseberichte und Öffentlichkeitsarbeit

Zusammen mit den uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen leisten unsere Pädagogen Großes. Bis zu 90 Tage sind wir mit den jungen Menschen in Deutschlands Natur unterwegs. Wir erleben Abenteuer, bewältigen Herausforderungen und lernen durch eigens gemachte Erfahrung. Ihre Pressearbeit und die damit verbundene Anerkennung der Leistungen sind ein wichtiger Teil unseres pädagogischen Konzeptes.

Geschichten sind dazu da um erzählt zu werden!

Impetus XXII - HAW Hamburg

Januar 2015


Die Pressesprecherin der HAW Hamburg begleitete eines unserer ISE Reiseprojekte in Deutschland und verfasste einen mehrseitigen Artikel über unsere abenteuerpädagogischen ISE-Maßnahmen in Verbindung mit der von uns eigesetzten Software und Fachmethode von factorIS.

Artikel lesen...

Südwest Presse

08. März 2014


Unsere ISE Reiseprojekte für Mädchen in der Jugendhilfe sorgen für Aufsehen. Trotz Winter wanderten Sabine Loosen und Tina (Name geändert) während der ISE Maßnahme entlang der Donau Richtung Quelle. Es wäre keine Individualpädagogik, wenn die Tour so verlaufen wäre, wie sie eigentlich geplant war…

Artikel lesen...

Süddeutsche Zeitung

23. November 2013


Im Auftrag der Süddeutschen Zeitung begleitete die Journalistin Birgit Lutz eines unserer individualpädagogischen ISE Reiseprojekte. Insgesamt 11 Wochen und 1400 Kilometer legten die beiden Abenteurer zurück. Im Gepäck, jede Menge Themen die es zu bearbeiten gab…

Artikel lesen...

ZDF/3Sat/Kulturzeit Extra


Ein Kamerateam des ZDF begleitete unser Team auf einer der letzten Expeditionen und berichtet ausführlich ab Minute 14:09h darüber in einem Beitrag des Senders ZDF und 3sat.

Beitrag ansehen...

Nominiert für den Deutschen Engagementpreis 2014

2014


Es war die größte Überraschung kurz nach unserer Gründung. Nordwind Jugendhilfe wurde für den Deutschen Engagementpreis in der Rubrik “Gemeinsam wirken” 2013 Nominiert. Auch wenn wir am Ende nicht unter den Gewinnern waren, wir freuten uns über die grandiose Aufmerksamkeit.

Dabeisein ist alles!

Hier erfahren Sie mehr über den Deutschen Engagementpreis